Info

Nach nur 20 Minuten meldet der Madison Square Garden, New York Ausverkauft
Am Showabend singen 18.000 New Yorker mit Till Lindemann Auf dem Lande, auf dem Meer lauert das Verderben Die Kreatur muss sterben.
10 Jahre haben die amerikanischen Fans auf dieses Konzert gewartet und feiern nun begeistert mit der Band Rammsteins Rückkehr in die Vereinigten Staaten.
Der Konzertfilm Live from Madison Square Garden feiert mit und zeigt die legendäre Live Show der Band.
Hannes Rossachers Dokumentation Rammstein in Amerika ist eine unvergleichliche Reise Sie beginnt im Sommer 1988 am Ostseestrand in der DDR, begleitet die Band bei ihrer langen, manchmal schmerzvollen, Eroberung des amerikanischen Kontinents bis zum Jahr 2001, ihren desillusionierten Abschied von Amerika nach den Ereignissen des 11. Septembers und endet vor zigtausend jubelnden Amerikanern im Madison Square Garden.
Rammstein haben für die Dokumentation ihr bandinternes Archiv gesichtet und umfängliches, bisher unveröffentlichtes Foto und Filmmaterial zur Verfügung gestellt. In zahlreichen Interviews aus verschiedenen Etappen ihrer Geschichte sprechen die Bandmitglieder über ihre Erlebnisse jenseits des Atlantiks.einzel ladbar

Via ShareLinks

Uploaded.net

ShareOnline.biz

Rammstein.in.Amerika.2Disk.2014.complete.Bluray.un touched.german.avc-HDA


Dauer: 101 Min | Format: ISO | Größe: 33400 MB / 36500 MB

Via Relink

Uploaded.net

ShareOnline.biz

Resolution 1920 1080 pixels
Video Bitrate untouched
Audio Deutsch DTS HD MA 5 1 2 0






Share this